Jump to content

Content Migration Solutions

Automatisierung von Content-Migration und -Suche sowie der Integration von Altdaten für mehr betriebliche Effizienz


Auf viele Unternehmen wirkt ein Content-Migrationsprojekt einschüchternd. Es ist oft eine unternehmensweite Datenmanagementinitiative, die mühsam ist und große Mengen an Ressourcen erfordert. Infolgedessen verfolgen einige Unternehmen einen Minimalansatz bei der Content-Migrationsinitiative, um ihre Ziele zu erreichen.

Das muss nicht so sein. Kapow hilft Unternehmen, mit geringerem Aufwand die Anwendungskonsolidierung und die Integration von Bestandsanwendungen zu beschleunigen, und zwar durch die Migration der Inhalte oder eine schnellere Verbindung zu den Bestandssystemen. Mit der anpassungsfähigen und vielseitigen Plattform von Kapow kann die Content-Migration jetzt die erste Phase einer kontinuierlichen Content-Managementinitiative sein, deren Aufgaben automatisiert sind, um Kosten, Zeit und Arbeit zu minimieren. Darüber hinaus können Metadaten sowohl für neue als auch alte Inhalte angelegt werden, sodass eine nahtlose und optimale Sucherfahrung gewährleistet ist.

Content Migration

Die Automatisierung des Migrationsprozesses kann Tausende Arbeitsstunden sparen und einen nachhaltigen Prozess für die Inventarisierung und Pflege der Inhalte sicherstellen. Neben der Reduzierung der IT-Kosten, können die Erfahrungen des Migrationsteams mit einer robusten und anpassungsfähigen Lösung wie Kapow neue Möglichkeiten offenbaren, andere Prozesse im gesamten Unternehmen zu automatisieren.

Durch die Migration der Inhalte in ein neues Content-Management-System wirkt sich die Vielfalt der Metadaten zur Beschreibung der Inhalte auf die Art der Anfragen der Benutzer, die Skalierbarkeit des Systems und die Ergebnisrelevanz aus. Mit der visuellen Bearbeitungsumgebung von Kapow können Sie bestehende und unstrukturierte Inhalte verbessern, ohne dabei von manuellen Prozessen, benutzerdefinierten Skripten oder Konnektoren abhängig zu sein.

Stilllegen von Altanwendungen

Es besteht in der Regel die Notwendigkeit, Content zwischen mehreren Anwendungen zur Datennutzung im gesamten Unternehmen zu synchronisieren. Dies kann eine besondere Rolle spielen, wenn Inhalte integriert werden sollen, die aus Fusions- oder Übernahme-Aktivitäten (M & A) stammen. Vielen Altanwendungen fehlen jedoch voll funktionsfähige APIs. Mit der Synthetic API-Technologie von Kapow kann das Content-Integrationsteam problemlos Inhalte zwischen mehreren Systemen synchronisieren und mit automatisierten Workflows Inhalte eines Systems mit einem anderen integrieren.